Michael Hanig

Bild

Leben (6)
Reisen (11)
Spielen (11)
Technik (10)
und mehr (4)

Twitter: Lenkt ab, bringt nichts

So habe ich das nach kurzer Zeit zusammenfassend niedergeschrieben und auch nach zweieinhalb Jahren habe ich keinen großen Nutzen finden können.

Der Grund für die Anmeldung war, dass ein Blogger die Kommentarfunktion für seine Beiträge abgeschaltet hat, diese aber auch auf Twitter publiziert. Damit konnte man dort eben noch Kommentare abgeben, aber die Resonanz ist ähnlich hoch wie hier - also nahe Null.
Außerdem habe ich versucht damit eine Art "Newsfeed" zu bekommen, aber der Algorithmus für die "Timeline" taugt dafür nicht wirklich und vieles verschwindet schnell im Nirvana.
Große Firmen haben auch Support via Twitter(-DM) und das sogar teilweise recht flott. Andere wiederum sind nicht (mehr) zu finden oder es wird mit ähnlichen Textbausteinen um sich geworfen, die man auch per E-Mail erhalten kann.

Mit modifiziertem UA-String geht gar nichts.

Neuen Kommentar verfassen


ytajl Icognito-Tabelle

« ¦ »

Diese Seiten werden verlinkt von ... t.co ... www.google.com ... baidu.com ... blog.missingno.de ... 81.169.197.199

© 2013-2019