Michael Hanig

Bild

Leben (4)
Reisen (9)
Spielen (7)
Technik (8)
und mehr (3)

Sanifair? Beschissen!

Bislang waren mir die Anlagen relativ egal. Nach Möglichkeit fahre ich zum Pinkeln einen Parkplatz mit Toilette an, aber bei längeren Fahrten muss man auch mal Tanken, Essen oder aus anderen Gründen eine Rastanlage anfahren. Sinnvollerweise sucht man dann zuerst die sanitären Anlagen auf, damit man den nutzlosen "Wertbon" gleich wieder loswerden kann. Was gar nicht so einfach ist, denn wenn man nur tankt, kann man die 50 Cent nicht gleich verrechnen lassen. Denn trotz der Aussage von Sanifair ("Der SANIFAIR Wert-Bon – für Sie bares Geld wert.") gilt das nur für bestimmte "Partnerunternehmen" und schon mal gar nicht für die angeschlossene Tankstelle. Im Idealfall konnte ich den Bon bei einer Pressfleischbude loswerden, wo alle Preise etwa 50ct höher als bei anderen Filialen des Franchise sind. Theoretisch kann man die Bons auch sammeln und dann ein anderes überteuertes Erfrischungsgetränk oder ein paar Snacks mitnehmen. Nur darf man sich damit nicht zu lange Zeit lassen, weil die Bons verfallen (näheres regeln die ausgehängten AGB) und manche Unternehmen beschränken auch die Anzahl der Bons die sie pro Person und Einkauf entgegennehmen. Das ganze System ist also schon eher nervig.

Jetzt war ich vor einigen Monaten mal ausnahmsweise mit der Bahn unterwegs und musste in Nürnberg am Bahnhof die dortige Sanifair-Anlage benutzen. Der Preis von 1,10 Euro statt den 70 Cent an den Autobahn-Rastanlagen hätte mich fast vor diesem "Fehler" bewahrt, aber ich habe mich nötigen lassen. Jetzt hatte ich natürlich nicht vor, irgendetwas am Bahnhof zu kaufen, was ja angeblich auch kein Problem ist, weil Der SANIFAIR Wert-Bon im Wert von 50 Cent kann weiterhin bundesweit bei Einkäufen bei allen teilnehmenden Partnerunternehmen eingelöst werden. Dachte ich. Denkste! Bei bislang zwei Versuchen an Autobahn-Rastanlagen diesen DB-gebrandeten Bon loszuwerden, wurde mir gesagt, dass ich diesen hier nicht einlösen kann. Ich habe darauf hingewiesen, dass das ja auch ein Sanifair-Wert-Bon (samt Logo) ist. War den Leuten an der Kasse aber egal. Ein Mitarbeiter meinte, die würden unterschiedlich abgerechnet (dass es also eine Autobahn-Kasse und eine Bahn-Kasse gibt).
Nun gut. Bei meinen nächsten Besuchen von Sanifair werde ich nichts zahlen. Und wenn sich jemand beschwert, bekommt er einen Sanifair-Wert-Bon. Ist ja quasi bares Geld.

Neuen Kommentar verfassen


cvxxd Icognito-Tabelle

« ¦ »

Diese Seiten werden verlinkt von ... forum.missingno.de ... www.google.de ... www.google.at ... www.baidu.com ... afunke.blogsport.de

© 2013-2015